Ein bekannter Arbeitgeber in Ghana bietet rasche Einstellungen, ohne dass ein Unternehmen benötigt wird

Afrika wird zunehmend als Quelle von Spitzentalenten wahrgenommen. Ein eingetragener Arbeitgeber in Ghana kann Ihnen dabei helfen, schnell und vorschriftsmäßig lokale Fachkräfte einzustellen.
Ifeoluwa

Mit einer jungen Bevölkerung und einer sich rasch entwickelnden Wirtschaft ist Ghana eines der attraktivsten Ziele in Westafrika für Investitionen und die Suche nach Talenten. Wenn Sie daran interessiert sind, in dieses wachsende und pulsierende Land zu expandieren, können Sie durch die Inanspruchnahme der Dienste eines EOR (Employer of Record) in Ghana wertvolle Zeit und Geld sparen.

Die Nutzung einer EOR-Vereinbarung für die Einstellung internationaler Mitarbeiter bedeutet, dass Sie keine lokale Niederlassung gründen müssen, was Ihnen ermöglicht, sich mehr auf das Wachstum der Kernelemente des Unternehmens zu konzentrieren. Darüber hinaus kümmert sich ein Arbeitgeber in Ghana um administrative Angelegenheiten wie Einstellung, Gehaltsabrechnung, Sozialleistungen, Versicherungen und die eventuelle Entlassung von Teammitgliedern.

ALSO SEHEN: Callcenter-Outsourcing: 5 empfehlenswerte Ziele

Dank eines etablierten Rekrutierungsnetzwerks und der Kenntnis des lokalen Arbeitsmarktes ist ein Arbeitgeber in Ghana in der Lage, schnell hervorragende Kandidaten zu finden, und es ist möglich, innerhalb weniger Wochen nach Unterzeichnung eines Dienstleistungsvertrags mit dem von Ihnen gewählten Anbieter Mitarbeiter einzustellen.

Das Mausoleum von Kwame Nkrumah in Accra ehrt den Helden der ghanaischen Unabhängigkeit. Foto von Ifeoluwa auf Unsplash zur Illustration eines Artikels über Arbeitgeber in Ghana
Das Mausoleum von Kwame Nkrumah in Accra

Die EOR übernimmt auch einen Großteil der Haftung, die mit der Tätigkeit als Arbeitgeber verbunden ist. Das bedeutet, dass Sie sich darauf verlassen können, dass Sie die lokalen Gesetze einhalten, und gleichzeitig vor potenziellen rechtlichen Komplikationen oder finanziellen Strafen im Falle der Nichteinhaltung geschützt sind.

Es ist erwähnenswert, dass ein eingetragener Arbeitgeber in Ghana sich auch als internationale Arbeitgeberorganisation (international PEO) bezeichnen kann. Während einige Anbieter jedoch nicht zwischen EOR und PEOR unterscheiden, machen andere einen klaren Unterschied.

Wenn Sie daran interessiert sind, schnell und zuverlässig Spitzenkräfte in Ghana oder anderswo zu finden, kontaktieren Sie uns .

Steckbrief Ghana

Ghana, das nach Nigeria die zweitgrößte Nation Westafrikas ist, ist ein vielfältiges Land, in dem viele verschiedene Völker vertreten sind, obwohl sich fast die Hälfte des Landes als Akan identifiziert. Während das Christentum – sowohl das katholische als auch das protestantische – dominiert, gibt es eine beträchtliche islamische Minderheit von etwa 20 % der Bevölkerung.

Wie viele seiner Nachbarn ist Ghana Mitglied der Westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion (WAEMU) und damit ein wichtiger Akteur für die wirtschaftliche und finanzielle Stärke der Region durch Zusammenarbeit. Das Land war außerdem Gründungsmitglied der Afrikanischen Union und ist noch Mitglied des Commonwealth. Die Unabhängigkeit wurde 1960 erlangt und Kwame Nkrumah wurde der erste Präsident.

Die Hauptstadt ist die pulsierende Hafenstadt Accra im Süden, in der über fünf Millionen Menschen leben. Weitere wichtige Städte sind Takoradi und Cape Coast an der Küste. Im Landesinneren ist Kumasi die zweitwichtigste Stadt und Tamale ist die wichtigste Stadt im Norden.

Eine Serviap-Global-Karte von Ghana zur Veranschaulichung des Artikels über den eingetragenen Arbeitgeber in Ghana
Ein eingetragener Arbeitgeber in Ghana kann Ihnen helfen, einheimische Talente einzustellen

Englisch ist die Hauptsprache Ghanas, wobei 11 indigene Sprachen und die ghanaische Gebärdensprache ebenfalls gesetzlich anerkannt sind. Da das Land an viele französischsprachige Länder grenzt, wird auch viel Französisch gelehrt und gesprochen.

In der Kultur ist ghanaische Musik auf dem ganzen Kontinent und auch in Europa beliebt, während ghanaische Autoren an der Spitze der neuen afrikanischen Belletristik stehen. Der Adinkra-Druck auf Kleidung hat eine lange Geschichte und schlägt zusammen mit modernen Modedesigns auch außerhalb des Landes Wellen. Die Fußballnationalmannschaft hat vier Siege und die zweitbeste Gesamtbilanz beim Afrikanischen Nationen-Pokal vorzuweisen.

Gründe für eine Investition in Ghana

Nach einer erheblichen Anpassung der BIP-Daten im Jahr 2010 hat Ghana im Vergleich zu seinen Nachbarländern relativ beeindruckende Wirtschaftszahlen vorzuweisen. Das BIP ist seit vier Jahrzehnten kontinuierlich gestiegen und liegt heute auf Platz 68 der Weltrangliste, obwohl es noch Raum für Verbesserungen gibt. Die Korruptionswahrnehmung ist geringer als in vielen Nachbarländern und übertrifft das Pro-Kopf-BIP-Ranking.

Ein besonders beeindruckender Wirtschaftszweig ist die Schwerindustrie mit einer gut etablierten Automobilproduktion. Die Produktion von Elektrofahrzeugen wurde bereits vor einem Jahrzehnt aufgenommen, so dass Ghana in diesem Wachstumsbereich einen Vorsprung hat. Das Land verfügt auch über Afrikas erstes lokal produziertes und eigenes Computer- und Telekommunikationsunternehmen, Rlg Communications.

Ein rotes Boot, das in einem Fluss an der ghanaischen Küste treibt, zur Illustration eines Artikels über den Arbeitgeber in Ghana. Foto von Yoel Winkler auf Unsplash.
In der Küstenregion Ghanas herrscht tropisches Klima.

Ghana hat eine Bevölkerung von etwas mehr als 30 Millionen Menschen, von denen 30 % unter 15 Jahre alt sind, was dem Land ein dynamisches demografisches Profil mit viel Raum für Entwicklung verleiht. Bildung wird groß geschrieben: Etwa 85 % der Kinder sind eingeschult, womit Ghana in der Region führend ist.

Auf staatlicher Ebene ist Ghana zukunftsorientiert und im Allgemeinen stabil. Im Gegensatz zu einigen regionalen Akteuren ist das Land seit der Erlangung der Unabhängigkeit im Jahr 1960 weitgehend konfliktfrei geblieben. Der Ghana: Vision 2020 scheint weitgehend auf Kurs zu sein und zielt darauf ab, innerhalb der nächsten zwei Jahrzehnte den Status eines hoch entwickelten Landes zu erreichen.

Öl ist die wichtigste externe Einnahmequelle des Landes, das hauptsächlich nach China und Südafrika exportiert wird. Ghana verfügt auch über bedeutende Goldvorkommen, die auf der Exportliste an zweiter Stelle stehen. Kakaoprodukte bilden den Rest der Top Five. Bei den Einfuhren ist die Elfenbeinküste von China, den Niederlanden und Nigeria abhängig.

Rekordarbeitgeber in Ghana: die besten Talente gewinnen

Das Finden, Einstellen und Verwalten von Fachkräften ist über einen legalen Arbeitgeber, wie z. B. einen eingetragenen Arbeitgeber in Ghana, einfacher und schneller. Die neuen internationalen Teammitglieder unterstehen der Organisation bzw. dem Kunden, als wären sie direkt eingestellt worden.

Ein eingetragener Arbeitgeber in Ghana kümmert sich auch um die Personalangelegenheiten, wie z. B. die Verwaltung der Lohn- und Gehaltsabrechnung der Belegschaft und die Abwicklung von Sozialleistungen, Urlaub, Krankenversicherung, das eventuelle Ausscheiden von Mitarbeitern und alle arbeitsrechtlichen Fragen.

Als internationaler EOR-Dienstleister erhebt ein in Ghana registrierter Arbeitgeber eine Gebühr, die in der Regel monatlich und für jeden eingestellten Arbeitnehmer anfällt. Diese Investition ist in Bezug auf Geld, Zeit und Stress oft viel geringer als die Kosten für die Gründung und Verwaltung einer Einheit in einem neuen Gebiet.

Wenn Unternehmen einheimische Fachkräfte über einen Arbeitgeber in Ghana einstellen, müssen sie sich nicht um die Einhaltung unbekannter Vorschriften kümmern, da diese Dritten Experten auf dem Gebiet sind. Auf diese Weise vermeiden sie Missverständnisse in Bezug auf das Gesetz und mögliche Geldstrafen.

Darüber hinaus werden alle Headhunter in Afrika verfügen über ein etabliertes Netzwerk von Fachleuten, so dass die Suche, Identifizierung und Einstellung der am besten geeigneten Kandidaten für bestimmte offene Stellen ein relativ einfacher Prozess ist, je nachdem, welche Position im Unternehmen benötigt wird.Ein anerkannter Arbeitgeber in Ghana ist wahrscheinlich auch mit den kulturellen Gepflogenheiten vertraut und spricht die relevanten lokalen Sprachen.

Falls ein Unternehmen plant, sein Geschäft auf andere Märkte in Westafrika auszudehnen, z. B. bei der Suche nach ein bekannter Arbeitgeber in der ElfenbeinküsteDie Zusammenarbeit mit einem anerkannten Arbeitgeber in Ghana ist eine große Hilfe, da diese Unternehmen, die in der Regel über Niederlassungen in der Region verfügen, bei der weiteren Expansion helfen können.

Vorschriften, die ein eingetragener Arbeitgeber in Ghana zu beachten hat

Ein Arbeitgeber in Ghana wird bei der Einstellung von Fachkräften in Ihrem Namen die folgenden Vorschriften beachten:

Arbeitsverträge. In Ghana werden die Verträge für eine bestimmte oder unbestimmte Zeit geschlossen. Darüber hinaus können sie eine Probezeit vorsehen, die schriftlich festgelegt werden muss und zwischen acht Tagen und drei Monaten liegt. Mündliche Verträge sind bis zu einer Dauer von sechs Monaten akzeptabel, längere Zeiträume müssen jedoch schriftlich bestätigt werden.

Arbeitszeiten. Die Arbeitswoche dauert von Montag bis Freitag, und die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden bei einem Achtstundentag. Nachtschichten beginnen in der Regel um 21:00 Uhr und enden um 5:00 Uhr morgens. Wenn Überstunden oder Feiertagsarbeit erforderlich sind, beträgt die Höchstzahl der zulässigen Wochenstunden 15. Die Überstundenvergütung ist ebenfalls vertraglich festgelegt und wird mindestens in Höhe von Zeit und Viertel gezahlt.

Gehalt. In diesem afrikanischen Land beträgt der Mindestlohn 14,88 Cedi pro Stunde, etwa 1,3 US-Dollar. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung erfolgt in der Regel wöchentlich oder monatlich und kann von einem eingetragenen Arbeitgeber in Ghana vorgenommen werden.

Ferien und nationale Feiertage. Nach dem ghanaischen Gesetz haben Sie nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit Anspruch auf 15 Arbeitstage Urlaub. Beachten Sie, dass es auch 15 Feiertage im Jahr gibt.

Krankheitsurlaub. Laut Gesetz müssen Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern auf der Grundlage eines ärztlichen Attests Urlaubstage gewähren. Im Allgemeinen beträgt der Krankenstand fünf bezahlte Tage.

Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub. Frauen haben Anspruch auf einen Mutterschaftsurlaub von mindestens 12 Wochen bei voller Bezahlung.

Abfindungen und Kündigungen von Mitarbeitern. Wenn ein Arbeitgeber den mit seinem Arbeitnehmer geschlossenen Arbeitsvertrag kündigt, muss er eine Abfindung zahlen, außer bei Fehlverhalten oder grober Fahrlässigkeit. Die Höhe der Entschädigung hängt von der Dauer der Beschäftigung und dem Gehalt des Arbeitnehmers ab, wobei Arbeitnehmer mit drei Jahren Berufserfahrung Anspruch auf ein Monatsgehalt haben.

Beiträge. Der Arbeitgeber muss zwischen 13 % und 5,5 % des monatlichen Gehalts des Arbeitnehmers für Sozialversicherung, Arbeitsunfall, Invalidität und Rente/Ruhestand aufbringen.

7 Schritte zur Einstellung von Fachkräften über einen eingetragenen Arbeitgeber in Ghana

Wenn Sie über einen eingetragenen Arbeitgeber in Ghana einstellen möchten, müssen Sie die folgenden sieben Schritte beachten:

1) Finden Sie einen seriösen EOR

Um Fachleute einzustellen, müssen Sie zunächst einen seriösen Arbeitgeber finden, der Ihre Expansionswünsche versteht und in Ihr Budget passt. Prüfen Sie dann den Ruf des Arbeitgebers in Ghana und unterzeichnen Sie eine Vereinbarung, in der die Bedingungen und Gebühren für die von ihm erbrachten Dienstleistungen festgelegt sind.

2) Definieren Sie das Mitarbeiterprofil

Legen Sie dann gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber in Ghana das Profil der benötigten Fachkräfte fest. In diesem Prozess ist die Zusammenarbeit mit dem gewählten EOR von entscheidender Bedeutung. Sie müssen so viele Informationen wie möglich über die zu besetzende Stelle in Ihrem Unternehmen sammeln, z. B. über die Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen des Bewerbers.

3) Vervollständigen Sie das Pre-Screening

Bewerbungen und Motivationsschreiben werden nicht lange auf sich warten lassen, aber Ihr ghanaisches EOR wird bereit sein, eine Vorauswahl zu treffen, um die Profile zu finden, die Ihren festgelegten Anforderungen am besten entsprechen. Sie können in diesem Teil des Prozesses alle notwendigen Vorschläge machen.

4) Planen Sie die ersten Gespräche

Sobald die vollständigen Profile ausgewählt sind, wird Ihr Arbeitgeber in Ghana zu den ersten Vorstellungsgesprächen übergehen, in denen er prüft, ob die Bewerber die im Lebenslauf aufgeführten Erfahrungen und Fähigkeiten besitzen und ob sie den Anforderungen der Stelle entsprechen.

5) Durchführung der ausführlichen Interviews

Wenn die Bewerber in der ersten Runde ausgewählt werden, werden sie zu einem ausführlichen Gespräch eingeladen, entweder mit Ihnen oder mit einem der internen Personalverantwortlichen Ihres Unternehmens. Auf diese Weise können Sie sich ein besseres Bild von den technischen Kenntnissen und den Soft Skills des Bewerbers machen, z. B. in Bezug auf Führung, Teamarbeit und Kommunikation.

6) Stellenangebot und Vertragsunterzeichnung

Nach der Auswahl der Fachkraft(en), die Teil Ihres Unternehmens werden soll(en), übernimmt der eingetragene Arbeitgeber in Ghana die Verantwortung für die Einstellung gemäß den örtlichen Vorschriften. Sobald sich beide Parteien über die Arbeitsbedingungen wie Gehalt, Sozialleistungen und Arbeitszeiten geeinigt haben, unterzeichnen beide Parteien den Arbeitsvertrag.

7)Einbindung neuer Teammitglieder

Während Ihr rechtlicher Arbeitgeber sich um die administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit der Einstellung Ihrer neuen Mitarbeiter in Ghana kümmert, können Sie damit beginnen, die Beziehung zu Ihren Mitarbeitern zu verwalten, ihre Aufgaben und Zuständigkeiten zu überprüfen, die Versorgung ihres Arbeitsteams zu koordinieren und ihnen das Gefühl zu geben, Teil Ihrer Organisation zu sein, als Teil der Mitarbeiter-Lebenszyklus.

Serviap Global kann Ihnen helfen, einen Arbeitgeber in Ghana zu finden

Serviap Global unterstützt Kunden mit internationalen PEO / EOR Dienstleistungen in über 100 Ländern weltweit. Wenn Sie also mit einem Arbeitgeber in Ghana zusammenarbeiten möchten, können wir Ihnen helfen.

Wir unterstützen auch die Einstellung von Auftragnehmern und bieten Unternehmen, die Top-Talente für eine direkte Einstellung suchen, eine globale Talentakquisition an.

Kontaktieren Sie uns um herauszufinden, wie wir Ihnen helfen können. Oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit einem unserer Berater.

Mit unserem kostenlosen Gehaltsrechner können Sie sich auch einen Überblick über die Kosten verschaffen, die mit der Einstellung von Talenten in verschiedenen Ländern verbunden sind.

Kontakt

Es könnte Sie interessieren, zu lesen...

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Teilen Sie diesen Artikel:

Das könnte Sie auch interessieren

Are you ok with optional cookies?
Cookies let us give you a better experience and improve our products. Please visit our Privacy Policy.