Inländisches vs. globales Outsourcing

Unternehmen können ein inländisches Unternehmen mit Sitz in den USA oder in Übersee beauftragen.
Inländisches vs. globales Outsourcing

Unternehmen haben heute viele Möglichkeiten, Dienstleistungen oder sogar ganze Abteilungen auszulagern. Unternehmen können ein inländisches Unternehmen mit Sitz in den USA oder im Ausland beauftragen. Jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile. Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, was für Ihr Unternehmen das Richtige ist, sollten Sie sich diesen Leitfaden über nationales und globales Outsourcing ansehen. 

SERVIAP kann Ihnen bei Ihrem globalen Expansionsbedarf helfen. Kontaktieren Sie uns noch heute um zu erfahren, wie Sie Ihr Geschäft mit PEO in Süd- und Lateinamerika ausbauen können. 

Inländisches Outsourcing

Beim Inlands-Outsourcing beauftragen Sie ein in Ihrem Land ansässiges Unternehmen mit der Abwicklung eines Teils Ihrer Geschäftsvorgänge. Sie schicken die Arbeit ins Ausland, behalten sie aber in Ihrem Land:

Profis

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile des Outsourcings im eigenen Land:

  • Sprache und Kultur. Einer der Hauptvorteile des Outsourcings im Inland ist, dass Sie sich nicht auf andere Kulturen und mögliche Sprachbarrieren einstellen müssen. Wenn Sie im Inland outsourcen, haben Sie es mit einem Unternehmen zu tun, das in den USA ansässig ist und weiß, wie die Geschäfte hier abgewickelt werden. Die Kommunikation kann dadurch viel einfacher werden.
  • Zeitzonen. Es wird auch einfacher sein, mit einem Unternehmen in den USA Geschäfte zu machen, da die Zeitzonen wahrscheinlich gleich oder sehr nahe an Ihrem Hauptgeschäftssitz liegen werden. Wenn Ihr lokales und Ihr ausgelagertes Team in ähnlichen Zeitzonen arbeiten, kann die Zusammenarbeit verbessert werden.
  • Versand. Je nachdem, was Sie auslagern, ist der Inlandsversand viel einfacher als der internationale Versand. Für Waren, die innerhalb des Landes versandt werden, gelten nicht so viele Vorschriften, und die Produkte können in der Regel viel schneller versandt und empfangen werden. Auch die Kosten für den Versand im Inland sind wesentlich günstiger.

  • Lokales Networking. Wenn Sie im Inland outsourcen, können Sie solide Beziehungen zu anderen Lieferanten in Ihrem Land aufbauen. Das Unternehmen, an das Sie auslagern, kann Sie möglicherweise mit anderen inländischen Lieferanten, Verkäufern und möglicherweise sogar Kunden in Verbindung bringen.  
  • Verbrauchervertrauen. Die Beibehaltung der Geschäftstätigkeit in den USA ist ein aktuelles Thema, das Sie Ihren Kunden nahe bringen können. 

Nachteile

Hier sind die wichtigsten Nachteile des Outsourcing im Inland:

  • Kosten. Sicherlich können Sie durch die Auslagerung bestimmter Dienstleistungen Geld sparen, aber nicht so viel, wie Sie durch eine globale Auslagerung erreichen könnten.

  • Mangelnde Diversifizierung. Wenn Sie Ihr Unternehmen im Inland auslagern, setzen Sie sozusagen alles auf eine Karte. Wenn sich beispielsweise die Wirtschaft in den USA verschlechtert, könnten Sie mit dem Unternehmen, an das Sie auslagern, vor großen finanziellen Herausforderungen stehen. Die Herausforderungen, mit denen Sie konfrontiert sind, sind die gleichen, mit denen auch das auslagernde Unternehmen konfrontiert sein wird.
  • Mangel an Innovation. Wenn Sie kreatives oder unkonventionelles Denken benötigen, ist Outsourcing im Inland vielleicht nicht das Richtige für Sie. Viele US-Unternehmen denken ähnlich, weil sie auf ähnliche Weise von ähnlichen Leuten ausgebildet werden. Mit anderen Worten: Je nachdem, was Sie auslagern, erhalten Sie möglicherweise nicht so viel Kreativität, wie Sie es sich wünschen.

Globales Outsourcing

Globales Outsourcing bedeutet, dass Sie ein Unternehmen mit Sitz in einem anderen Land damit beauftragen, einen Teil Ihres Geschäftsbetriebs zu übernehmen. Zu den beliebtesten Dienstleistungen, die US-Unternehmen weltweit auslagern, gehören Produktion, IT, Kundensupport und Personalwesen.

Profis

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile des globalen Outsourcing:

  • Kosten reduzieren. Einer der größten Vorteile des globalen Outsourcing sind die Kosteneinsparungen. Im Vergleich zu ähnlichen Positionen in den USA verdienen die meisten Arbeitnehmer in anderen Ländern deutlich weniger. Sie können Talente mit den gleichen Fähigkeiten und Erfahrungen wie Arbeitnehmer in den USA für deutlich weniger Geld einstellen.
  • Steuerliche Anreize. Viele ausländische Länder wollen Unternehmen aus den USA anziehen. Daher bieten sie viele Anreize für Unternehmen, Arbeiten in ihr Land auszulagern, einschließlich Steuervergünstigungen und anderer Vorteile.
  • Neue Sichtweise. Wenn Sie Ihr Unternehmen weltweit auslagern, können Sie auf einzigartige Fähigkeiten und Talente zurückgreifen, die in den USA nicht zu finden sind. Wenn Sie auf der Suche nach anderen Ideen und einem anderen Geschäftsansatz sind, könnte Global Outsourcing das Richtige für Sie sein.
  • Schnelles Expandieren. Durch den Zugang zu großen, qualifizierten Talentpools zu sehr günstigen Preisen kann Ihr Unternehmen die Produktion schnell hochfahren und ein großes Team für Ihre Outsourcing-Anforderungen einstellen.

Nachteile

Hier sind die wichtigsten Nachteile des Global Outsourcing:

  • Zeitzonenunterschiede. Je nachdem, wohin Sie auslagern, könnten Sie sehr weit von dem Unternehmen entfernt sein, mit dem Sie arbeiten. Dies kann die Kommunikation erschweren, vor allem wenn die normalen Geschäftszeiten erheblich abweichen können. Viele US-Unternehmen erwägen heute die Auslagerung nach Lateinamerika im Gegensatz zu China oder Indien, da die Zeitzonen in den lateinamerikanischen Ländern denen in den USA sehr ähnlich sind.
  • Sprachliche und kulturelle Barrieren. Möglicherweise gibt es eine Sprachbarriere, die die Kommunikation beeinträchtigen könnte. Selbst in Ländern mit hohen Englischkenntnissen kann es aufgrund der unterschiedlichen kulturellen Nuancen zu Problemen bei der Kommunikation kommen.
  • Physische Entfernung. Die räumliche Entfernung könnte auch eine Herausforderung darstellen, wenn Sie Ihr Outsourcing-Unternehmen stärker in die Hand nehmen müssen. Der Versand von Waren oder Reisen in das Land wird schwieriger und kostspieliger sein als Reisen im Inland.

  • Regeln und Vorschriften. Schließlich gibt es ausländische Regeln und Vorschriften, die Sie beachten müssen, wenn Sie Ihr Unternehmen weltweit auslagern. Dies kann ein komplexer Prozess sein, bei dem viel auf dem Spiel steht. Die gute Nachricht ist, dass Sie eine professionelle Arbeitgeberorganisation (Professional Employer Organization, PEO) wie SERVIAP damit beauftragen können, die Einhaltung aller Vorschriften für Sie zu übernehmen.

Erweitern Sie Ihr Geschäft mit SERVIAP

SERVIAP ist eine führende Professional Employer Organization (PEO), die Ihr Unternehmen bei der Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit in der gesamten westlichen Hemisphäre unterstützt. PEO ist ein Modell der Mitbeschäftigung, bei dem wir die gesamte Verantwortung für Ihre Talente übernehmen, so dass Sie sich auf die strategischen Aktivitäten Ihres Unternehmens konzentrieren können. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Geschäft in Süd- und Lateinamerika ausbauen können.


-->

Kontakt

Es könnte Sie interessieren, zu lesen...

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Teilen Sie diesen Artikel:

Das könnte Sie auch interessieren

Are you ok with optional cookies?
Cookies let us give you a better experience and improve our products. Please visit our Privacy Policy.