Brasilien Humankapital im Überblick

Sao Paulo ist der erste Ort, an dem viele Unternehmen in Brasilien nach IT-Talenten suchen.
Brasilien Humankapital im Überblick

Brasilien gilt als eines der besten Länder für Softwareentwicklung und technisches Talent. Deshalb ziehen viele US-amerikanische Unternehmen kosmopolitische Städte wie Sao Paulo für die Auslagerung von Dienstleistungen in Betracht.

Wenn Sie eine Geschäftstätigkeit in Brasilien in Erwägung ziehen, ist es wichtig, die Entwicklung des Humankapitals in diesem Land zu kennen. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

SERVIAP kann Ihnen bei Ihrer globalen Expansion helfen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen mit PEO in Brasilien erweitern können.

Technische Absolventen und Arbeitskräfte

Brasilien hat in den letzten Jahren große Anstrengungen unternommen, um den Schwerpunkt auf die Hochschulbildung zu legen, insbesondere auf den Technologiesektor. Einige beeindruckende Fakten über das Land sind:

  • Die Universidade Federal do Rio de Janeiro (UFRJ) wurde kürzlich zur fünftbesten Universität in ganz Lateinamerika gewählt.
  • Die Universität von Sao Paolo zählt zu den besten Universitäten der Welt.
  • Brasilianische Arbeitnehmer werden mit einer ähnlichen Mentalität wie amerikanische Arbeitnehmer ausgebildet. Sie haben die Aufgabe, sich auf Kreativität und Innovation zu konzentrieren. Dies hilft den Arbeitnehmern, sich als Individuen zu entwickeln, was dazu führt, dass kluge und talentierte Köpfe das Land verlassen.
  • Brasilien rangiert in ganz Lateinamerika auf Platz 2 der aufstrebenden Länder im Bereich der Technologie.
  • In den letzten Jahren wurden in ganz Brasilien 90 Technologieparks errichtet. Dazu gehören Forschungszentren und Büros für Technologieunternehmen.

Schlüsselsektoren für lokale Aktivitäten

Die brasilianische Wirtschaft ist so vielfältig wie ihre Bevölkerung. Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes:

  • Verarbeitendes Gewerbe: Obwohl sich das Wachstum in diesem Sektor in den letzten Jahren verlangsamt hat, ist es immer noch sehr stark. Besonders stark war sie in letzter Zeit im Bereich des Bauwesens.
  • Die Industrie: Brasilien hat einen großen Industriesektor. Sie sind weltweit führend in der Stahl- und Eisenproduktion sowie in der Montage von Automobilen.
  • Bergbau und Raffinerie: Brasilien ist groß im Bergbau und in der Raffination von Erdölprodukten. Sie sind ein wichtiger Ölexporteur und verfügen über mehr als 10 Raffinerien im ganzen Land.
  • Pharmazeutika: In Sao Paulo gibt es eine Reihe von Pharmaunternehmen in ausländischem Besitz. Diese Unternehmen haben Werke und Labors in Brasilien.

Schlüsselsektoren für Outsourcing

Informationstechnologie, Software und andere Dienstleistungen in der Tech-Industrie sind die wichtigsten Sektoren für Outsourcing in Brasilien. Die Regierung hat sich in den letzten Jahren intensiv darum bemüht, Unternehmen zu veranlassen, ihre Arbeit in das Land zu verlagern, indem sie verschiedene steuerliche Anreize dafür geschaffen hat.

Eine der Hauptattraktionen für Unternehmen in Brasilien ist die hochmoderne Telekommunikationsinfrastruktur des Landes. Vor 20 Jahren erhielt die Branche bei ihrer Privatisierung Milliarden von Investitionsgeldern.

Neben der Technologiebranche ist Brasilien auch eine Hochburg für Bankdienstleistungen. Das brasilianische Bankwesen gehört zu den am stärksten automatisierten Branchen der Welt und ist daher auch für technische Dienstleistungen in diesem Sektor besonders geeignet.

Englischsprachige

Brasilien ist das einzige Land in Lateinamerika, dessen Muttersprache nicht Spanisch ist. Die offizielle Sprache des Landes ist Portugiesisch.

Wie in anderen lateinamerikanischen Ländern ist Englisch jedoch die am zweithäufigsten gesprochene Sprache in Brasilien. Ein wichtiger Grund dafür ist, dass in brasilianischen Schulen Sprachunterricht vorgeschrieben ist. Kinder müssen von klein auf eine zweite Sprache lernen, und Englisch ist oft die Sprache, die sie lernen.

Englisch ist in Brasilien nicht so weit verbreitet wie in einigen anderen Ländern, aber viele Beschäftigte im technischen Bereich sprechen es fließend.

Durchschnittliche Löhne

Die Löhne der brasilianischen Arbeitnehmer sind viel niedriger als die ihrer amerikanischen Kollegen. Während das Durchschnittsgehalt eines Softwareentwicklers in den USA bei etwa 86.005 Dollar pro Jahr liegt, ist es in Brasilien wesentlich niedriger. Derselbe Arbeitnehmer würde im Durchschnitt etwa 103.000 BRL pro Jahr verdienen – umgerechnet etwa 18.000 USD pro Jahr.

Einige andere Gehaltsvergleiche:

  • Neue Software-Ingenieure verdienen in Brasilien etwa 7.917 Dollar pro Jahr, verglichen mit 84.044 Dollar in den USA.
  • Software-Ingenieure der mittleren Ebene verdienen in Brasilien 14.251 Dollar, in den USA sind es 95.302 Dollar.
  • Software-Ingenieure der oberen Ebene verdienen in Brasilien durchschnittlich 19.356 Dollar, verglichen mit 114.238 Dollar in den USA.

Die Gehaltsspannen variieren natürlich je nach Standort, liegen aber immer noch deutlich unter den US-Gehältern für dieselben Tätigkeiten.

Prominente Städte für Unternehmen

Sao Paulo ist der erste Ort, an dem viele Unternehmen in Brasilien nach IT-Talenten suchen. Sie ist die größte Stadt Brasiliens und ein Mekka des kosmopolitischen Lebens. In Sao Paulo sind viele IT-Talente zu finden, auch wenn sie mehr Geld kosten als in anderen Regionen des Landes.

Einige andere Top-Städte für Unternehmen in Brasilien sind:

  • Rio De Janeiro: Die Nachrichtenagentur Reuters bezeichnete diese Küstenstadt kürzlich als “Silicon Beach”. Die Stadt beherbergt einige der erfolgreichsten Start-ups der Tech-Branche. Dies macht die Stadt zur Heimat eines großen Pools an hochqualifizierten Talenten im technischen Bereich.
  • Recife: Recife ist das kommerzielle Zentrum der nordöstlichen Region Brasiliens. Sie ist als international führend in der Kommunikations- und Informationstechnologie anerkannt.
  • Belo Horizonte: Der Dienstleistungssektor macht in dieser Stadt 85 % des gesamten BIP aus. Sie ist auch für die Gründung erfolgreicher Technologieunternehmen bekannt.

Umschlagshäufigkeit

In Ländern, die als Hotspots für IT-Outsourcing gelten, ist die Fluktuationsrate oft hoch. Allerdings ist der Markt in Brasilien nicht so wettbewerbsintensiv wie in Ländern wie Indien, was die Umsatzrate erheblich drückt. In der Tat ist die Fluktuationsrate im brasilianischen Technologiesektor mit nur 5 % extrem niedrig.

Ist Brasilien das Richtige für Ihr Unternehmen?

SERVIAP ist eine führende Professional Employer Organization (PEO), die Ihr Unternehmen bei der Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit in der gesamten westlichen Hemisphäre unterstützt. PEO ist ein Modell der Mitbeschäftigung, bei dem wir die gesamte Verantwortung für Ihre Talente übernehmen, so dass Sie sich auf die strategischen Aktivitäten Ihres Unternehmens konzentrieren können. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Geschäft in Brasilien ausbauen können.

Kontakt

Es könnte Sie interessieren, zu lesen...

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Teilen Sie diesen Artikel:

Das könnte Sie auch interessieren

Are you ok with optional cookies?
Cookies let us give you a better experience and improve our products. Please visit our Privacy Policy.