Kolumbien Humankapital

Die Citibank und das Wall Street Journal kürten Medellin zur innovativsten Stadt der Welt.
Kolumbien Humankapital

Kolumbien wird ein immer beliebteres Outsourcing-Ziel, und das aus gutem Grund. Erst vor wenigen Jahren wurde Medellin von der Citibank und dem Wall Street Journal zur innovativsten Stadt der Welt gekürt, vor Städten wie London, Tel Aviv und New York. Es wird sogar als das Silicon Valley von Südamerika bezeichnet. Wenn Sie eine Geschäftstätigkeit in Kolumbien in Erwägung ziehen, ist es wichtig, die Entwicklung des Humankapitals in diesem Land zu kennen. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

SERVIAP kann Ihnen bei Ihrer globalen Expansion helfen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen mit PEO in Kolumbien erweitern können.

Technische Absolventen und Arbeitskräfte

Die kolumbianische Regierung hat den Schwerpunkt auf den Technologiesektor gelegt, und das hat sich bereits als erfolgreich erwiesen.

  • Technik-Absolventen. Mehr als 14 % der Universitätsstudenten in Kolumbien haben nach Angaben des Bildungsministeriums einen technologiebasierten Abschluss. Jedes Jahr erwerben mehr als 13.000 kolumbianische Studenten einen Abschluss in Informatik oder Ingenieurwesen.
  • Technische Fachkräfte, die ins Berufsleben eintreten. Zwischen 2001 und 2013 sind in Kolumbien mehr als 340.000 Fachkräfte in den IT-Sektor eingetreten, was einen riesigen Talentpool darstellt, aus dem Unternehmen auswählen können.
  • Zunahme der Programmierausbildung. Die IKT-Mission 2022 des Landes zielt darauf ab, bis Ende 2022 bis zu 100.000 Menschen eine Programmierausbildung zu ermöglichen.
  • Internetzugang. Der derzeitige Präsident des Landes, Ivan Duque, sagte außerdem, er hoffe, dass bis dahin mindestens 70 % des Landes über einen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang verfügen werden.
  • Globaler Zustrom von Technologieunternehmen. All diese Investitionen der Regierung haben dazu geführt, dass große Technologieunternehmen wie Microsoft, Facebook und Google Niederlassungen in Kolumbien eröffnet haben. Das wiederum hat dazu geführt, dass immer mehr Kolumbianer sich im technischen Bereich qualifizieren.

Das Tolle an der technischen Ausbildung in Kolumbien ist, dass sowohl an privaten als auch an öffentlichen Universitäten kurz- und längerfristige Abschlüsse und Programme angeboten werden. Diese Schulen sind auch mit den neuesten Technologien ausgestattet und geben den Schülern die Möglichkeit, mit Geräten und Programmen zu arbeiten, die sie in der Berufswelt verwenden werden.

Schlüsselsektoren für lokale Aktivitäten

Trotz der verstärkten Konzentration auf die Technologie floriert der Industriesektor in Kolumbien. Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes:

  • Bergbau und Textilien. Die wichtigsten Wirtschaftszweige Kolumbiens sind der Smaragd-, Gold- und Kohlebergbau. Das Land hat auch ein starkes Geschäft, das sich um Petrochemie, Öl, Kleidung und Textilien dreht.
  • Tourismus. Der Tourismus ist ein wichtiger Motor für die Wirtschaft, insbesondere in den Küstenregionen des Landes. Aber auch in den Binnenregionen wie Bogota und Medellin hat der Tourismus in den letzten Jahren zugenommen. Es wird erwartet, dass bis 2023 jedes Jahr mehr als 15 Millionen Touristen das Land besuchen werden.
  • Konstruktion. Die Bauwirtschaft ist in den letzten Jahren jährlich um fast 20 % gewachsen. Die Investitionen der Regierung in die Verkehrsinfrastruktur verleihen ihr einen starken Auftrieb.
  • Technik und Elektronik. Kolumbien ist auch der zweitgrößte High-Tech-Markt und der zweitgrößte Produzent und Exporteur aller von Unternehmen in Lateinamerika hergestellten Elektronik.

Schlüsselsektoren für Outsourcing

Kolumbien hat sich zu einem beliebten Ziel für Unternehmen entwickelt, die ihre Softwareentwicklung auslagern möchten. Wenn Tech-Giganten wie Microsoft, Facebook und Google in einem Land investieren, gibt es dafür sicher einen guten Grund.

Die Städte sind sehr zukunftsorientiert und innovativ, was die Entwicklung von Start-up-Projekten und neuen Ideen fördert. Dies hat neue, aufstrebende Unternehmen angezogen, die auf der Suche nach neuen Ideen sind. Gleichzeitig bringen das günstige Geschäftsklima und die Sicherheit des Landes auch große, etablierte Unternehmen hierher.

War einst als führendes Unternehmen für industrielles Outsourcing bekannt. In den letzten Jahren hat sich dies jedoch zu einer Drehscheibe für die Auslagerung von Dienstleistungen und Prozessen gewandelt. Dies alles steht im Zusammenhang mit der Konzentration auf die Ausbildung der Menschen und dem Ausbau der Investitionen in die technologische Infrastruktur.

Englischsprachige Kolumbianer

Als das “geschäftsfreundlichste” Land in Lateinamerika gilt die Tatsache, dass viele Kolumbianer sowohl Spanisch als auch Englisch sprechen. Obwohl die Englischkenntnisse in diesem Land geringer sind als in einigen anderen Ländern der Welt, ermutigen die Regierung und sogar viele private Unternehmen die Menschen, die englische Sprache zu lernen.

Da immer mehr Investitionen aus englischsprachigen Ländern nach Kolumbien fließen – und immer mehr Touristen in das Land reisen – werden die Englischkenntnisse der Einwohner immer besser.

Durchschnittliche Löhne

Die Durchschnittslöhne der Kolumbianer sind im Durchschnitt deutlich niedriger als in anderen Ländern. Der durchschnittliche kolumbianische Softwareentwickler verdient zum Beispiel 11.753 USD pro Jahr. Im Gegensatz dazu verdient der durchschnittliche Softwareentwickler in den Vereinigten Staaten 72.162 Dollar pro Jahr.

Natürlich können die Gehälter je nach der Erfahrung der Person, die Sie einstellen möchten, variieren. Ein neuer Softwareentwickler kann zum Beispiel mit einem Jahresgehalt von 8.196 Dollar beginnen. Aber selbst Positionen am oberen Ende des Spektrums, wie z. B. Teamleiter oder Architekt, verdienen nur etwa 32.786 Dollar pro Jahr.

Die kolumbianische Wirtschaft, insbesondere der IT-Sektor, hat in den letzten Jahren ein erhebliches Wachstum erfahren. Die Kosten für die Einstellung sind jedoch im Vergleich zu anderen Teilen der Welt nach wie vor sehr niedrig. Da das Qualifikationsniveau und die Ausbildung der Arbeitskräfte nach wie vor hoch sind, stellt dies für viele in den USA ansässige Unternehmen, die eine Auslagerung von Arbeitsplätzen in das Land in Erwägung ziehen, einen guten Kostenausgleich dar.

Prominente Städte für Unternehmen

In Kolumbien gibt es eine Reihe zukunftsorientierter und technikbegeisterter Städte. An der Spitze dieser Liste steht natürlich Medellin. Im Jahr 2013 wurde Medellin vom Urban Land Institute zur “Innovativsten Stadt der Welt” ernannt. Seitdem ist sie diesem Namen treu geblieben.

Einige der wichtigsten Städte für Unternehmen in Kolumbien sind:

  • Medellin, “Die innovativste Stadt der Welt”, mit Schwerpunkt auf Technologie und Tourismus
  • Cali, mit Schwerpunkt auf Tourismus sowie industriellen und landwirtschaftlichen Produkten
  • Bogota, die Hauptstadt mit einem starken Fokus auf Finanzdienstleistungen
  • Cartagena, ein touristisches Ziel, das einen großen Bedarf für die Transportindustrie hat
  • Barranquilla, dessen Schwerpunkt auf IT-Infrastruktur- und Projektmanagementdienstleistungen liegt
  • Bucaramanga, das sich auf die sehr erfolgreiche Ölindustrie konzentriert

Umschlagshäufigkeit

Die Fluktuationsraten sind in lateinamerikanischen Ländern oft höher als in anderen Teilen der Welt. In den letzten Jahren haben sich die Umsatzraten in Kolumbien jedoch verbessert.

Zu den Sektoren mit den höchsten Fluktuationsraten gehören:

  • Einzelhandel und Konsumgüter: 13%
  • Medien und Unterhaltung: 11.4%
  • Freiberufliche Dienstleistungen: 11.4%
  • Finanzdienstleistungen und Versicherungen: 10,8%
  • Telekommunikation: 10.8%
  • Technologie: 8%

Auch hier ist eine Verbesserung der Fluktuationsraten zu verzeichnen. In den letzten Jahren ist die Fluktuationsrate im Technologiesektor von 13 % auf etwa 8 % pro Jahr gesunken.

Ist Kolumbien das Richtige für Ihr Unternehmen?

SERVIAP ist eine führende Professional Employer Organization (PEO), die Ihr Unternehmen bei der Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit in der gesamten westlichen Hemisphäre unterstützt. PEO ist ein Modell der Mitbeschäftigung, bei dem wir die gesamte Verantwortung für Ihre Talente übernehmen, so dass Sie sich auf die strategischen Aktivitäten Ihres Unternehmens konzentrieren können. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Geschäft in Kolumbien ausbauen können.

({ , formId: “4f609ddb-8f77-426d-8e9e-de115378f21f” });

Kontakt

Es könnte Sie interessieren, zu lesen...

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Teilen Sie diesen Artikel:

Das könnte Sie auch interessieren

Are you ok with optional cookies?
Cookies let us give you a better experience and improve our products. Please visit our Privacy Policy.